AXESS AG

Nachdem im Jahr 2015 die alte Firmenzentrale zu klein geworden war, bot sich der AXESS AG eine Übersiedelung in ein bestehendes Bürogebäude mit genügend Erweiterungsfläche an.

Die Anforderung unseres Bauherrn war eine zeitgemäße Bürogestaltung zugleich als Open Space Lösung durchmischt mit kleineren und mittelgroßen Arbeitsplatzeinheiten für spezielle Abteilungen. Trotz der Erfordernis eines Komplettumbaus der Lüftungs- und Klimatechnik, konnte der Umbau innerhalb eines sehr knappen Zeitfensters von 10 Wochen realisiert werden. Eine Erweiterung der Bürofläche folgte im Jahr 2017.

Im Anschluss an den Büroumbau wurde auch ein Ausstellungsbereich realisiert. Neben der CI konformen Präsentation der Hardware, richtete sich unsere Planung hier insbesondere auf die Präsentationsmöglichkeit der Softwarelösungen von AXESS.

Kunde
AXESS AG
Umsetzungszeitraum
2015 (Büroumbau), 2017 (Erweiterung)
Hersteller
Fantoni, Vitra, Engelbrechts, BuzziSpace
143 lfm

Glastrennwände

X
1008

Trockenbauwände

E
1865

Teppichboden

S
1990

Innenfläche auf 4 Ebenen

S
98

Schreibtische

X
47

Container

E
142

Schränke

S
64

Arbeitsplätze

S

Ergebnis

In Summe – Mehr als Teile