Hawle

Der Hauptsitz der Firma Hawle in Vöcklabruck wurde durch einen Neubau erweitert, unsere Aufgabe war es, ein Innenarchitektur Konzept für den Neubau zu erstellen.

Die Wegeführung (für Besucher und Mitarbeiter) sowie interne Arbeitsabläufe sollten optimiert werden. Die neue Empfangshalle erstreckt sich über drei Ebenen und ist als zentrale Anlaufstelle eine Verbindung zwischen Neu- und Altbau.

Die Innenarchitektur folgt der Gestaltung des Gebäudes und ist klar, geradlinig und zeitlos. Es wurde Wert auf eine reduzierte Farb- und Materialauswahl gelegt. Helle Keramik- und Metallflächen werden mit Wandverkleidungen in Nussholz ergänzt. An zentralen Stellen finden sich Wasserbars für Mitarbeiter und Besucher – Thema Wasser ist so im gesamten Gebäude präsent.

Kunde
E. Hawle Armaturenwerke GmbH
Umsetzungszeitraum
11.2015 – 01.2017
Standort
Vöcklabruck
Projektfotos
Daniel Hawelka
Projektpartner
F2 Architekten (Architektur)
AREA Handel Linz (Möblierung)
100 lfm

Glas- & Holztrennwände

H
4

Wasserbars

A
520

Bürofläche

W
41

Arbeitsplätze

L
8

Verwendete Marken

H
16

Beteiligte Firmen

²
15

Monate Projektverlauf

O

Wasser – und fließende Linien